von den Gänsewiesen
Über uns Entlebucher Grosser Schweizer Berner Appenzeller Mops Deckrüden   Welpen Kontakt > Blog alt english
alt
Hallo! Hans Grete Biohof Zucht in Balance Fotogalerie Championfotos

Zucht in Balance

Unser Zuchtziel ist der erbgesunde, wesensfeste Sennenhund, der dem Rassestandard möglichst nahe kommt. Dies versuchen wir durch balancierte Zucht zu erreichen. Seit Jahren achten wir auf eine ausgeglichene Vorgehensweise. Kein Merkmal wird über- oder unterbewertet.

Gesundheit, Fitness, Langlebigkeit

Die Paarungs-Partner werden von uns sorgsam ausgewählt. Wichtig ist uns, dass die positiven Merkmale im Stammbaum (Pedigree) oft vorkommen. Immer wieder suchen wir nach neuen fremden Blutlinien.

Veterinärmedizinisches Gesundheitsmanagement

Wir orientieren uns am aktuellen Stand der Wissenschaft. Unsere Hunde sind Untersucht. Erbgesunde Elterntiere sind eine Voraussetzung für gesunde Welpen.

Entlebucher Sennenhund:

  • Hüften: geröngt
  • Ellenbogen geröngt
  • Augen: regelmäßig Befundet von Veternärophthalmologen
  • Progressive Retinaartrophie (PRA) Diagnose mittels DNA – Test
  • Herz : Ultraschalldiagnostik
  • Nieren: Ultraschalldiagnostik
  • Ureteren untersucht
  • Patella untersucht
  • unsere Zuchthunde dürfen keine Kreuzbandrisse/ Verletzungen gehabt haben

Grosser Schweizer Sennenhund:

  • Hüfte, Ellenbogen, Schultergelenke geröngt
  • Augen: Befundet von Veternärophthalmologen
  • Beteiligungen an Forschungsprojekten

Wesen ruhig, sicher, leichtführig

Wir halten mehrere Hunde, dadurch haben wir die Möglichkeit zu vergleichen und zu selektieren. Wesensfeste Hunde werden in der Zucht eingesetzt.

  • In der Erstprägungsphase fördern wir unsere Welpen und geben ihnen wichtige Grundlagen für ihr Leben mit.
  • Kontakte zu Männern und Frauen und Kindern
  • Gewöhnung an verschiedene Bodenstrukturen, Tunnels und unebenes Gelände, Gewöhnung an Geräusche, verschiedene Fahrzeuge, Küchengeräte, flatternde Tücher, Bälle, Schepperdosen, Begegnungen mit großen und kleinen Tieren, Katzen, Schweine, Hühner, Rinder...
  • Ausleben in der Sozialisierungsphase mit den älteren erfahrenen Hunden im Hofbereich, Rudelspiele

International erfolgreich

Bei der balancieren Zucht ist es wichtig auf eine grosse genetische Vielfalt zurückgreifen zu können. Gute Kontakte zu internationalen Züchtern sind uns wichtig.

Unsere Sennenhunde sind inzwischen in vielen Ländern vertreten und bereichern dort als "frische genetisch Linie" die Sennenhunderasse oder sind wie in England Pioniere in der Sennenhundezucht,


Sennenhunde von den Gänsewiesen auf einer größeren Karte anzeigen

 

Wir sehen uns als Züchter in der Verantwortung die Rasse verbessert weiterzugeben.

 

 

weitere Informationen:

 

Alle Blog-Einträge zum Thema
Zur Lage der Zucht | Dortmunder Appell | Zuchtbeginn in England

Alle Videos bei Youtube
Der natürliche Deckakt | Lernende Begegnung | Welpen lernen im Rudel Essen | Lernen ohne Zwang | Rangordnung im Sennehunde Rudel


Gesunde Elterntierte – Unsere Hunde sind Untersucht

Welpen Sennehund
Erbgesunde Elterntiere sind eine Voraussetzung für gesunde Welpen.


Prägung

Welpen Sennehund
Die Sennehunde-Welpen lernen bei uns von Menschen, Tieren und einer vielseitigen Umgebung.
spacer Hallo! spacer Hans spacer Grete spacer Biohof spacer Zucht in Balance spacer Fotogalerie spacer Championfotos
Sennenhundehof von den Gänsewiesen, Hans und Grete Stadlbauer, Maierleiten 5, A-4201 Gramastetten (bei Linz) Oberösterreich , Tel. und Fax.: [0043] 0 7239 - 8230, Email: office@sennenhunde.at | Impressum
home Über uns Entelbucher Grosser Schweizer Berner Appenzeller Mops Deckrüde Welpen Kontakt Blog